Dorfschreiber

Nachschlag

Nachschlag

9.07.21

Sie hatten es endlich kapiert. Sie hatten begriffen, dass man einem Dorfschreiber zum Abschied etwas bieten muss, das ihn in...

Fazit


Äs et hel wuor in dat düüstere Westfaolen

In Münsters Osten liegt Terra Inkognito.  Man nennt es Westfalen, aber für mich wird  zwischen Wolbeck und...

Restposten

Restposten

Alles muss raus. Jogi Löw muss raus, der Poeta Laureatus muss raus, der Kopf schaltet ab,  und der Bauch, gesteuert vom zweiten Hirn,...

Der Telgter Töter

Er ist Tag und Nacht unterwegs. Er scheut kein Wetter. Manchmal hört man seinen das Mark durchdringenden Ruf. Die Bahn nennt ihn den "Warendorfer",...

Guaod wesst

"guoad wesst",
zegt hiärm,
"wie hebt die faxxen dicke,
wie willt na hus,
terug in'n lärm,
in usse schicke villa
met den swiming pool,
den grauten...

Tippi Toppi Trumpf

Als ich am 9. Mai nach Everswinkel kam, meine Wohnung beschnuppert, eingeräumt hatte und mich fragte, was nun geschehen könnte, weil ich nicht wusste,...

Everswinkel, Berlin, New York

Soll ich in Everswinkel siegen,
oder im Dicken B. Bananen biegen,
reicht es, in Alverskirchen zu gewinnen,
wär es nicht besser, in New York von vorne...

Da wird ein Schuh draus

Von all den Namen, die ich in den letzten Wochen in Everswinkel gehört habe, sind mir zwei besonders aufgefallen: Tyrell und Perdun. Auf keinen konnte...

Tuten und Blasen

Es war Sonntag, als ich von Münster kommend auf der Wiese vor den Reitställen den goldenen Trichter einer Tuba aufblitzen sah. Blasmusik, dachte ich,...

this is the end, my friend

Nein, nein,
es ist noch nicht zu Ende,
obwohl - der Kopf wir langsam leer,
ja, es ist wahr, ich sprech' hier gegen Wände,
und weiß nicht mehr, woher
...

ich steck der welt

ich koche frikassee ole,
ich koche kilo huhn,
ich hocke auf'm canape.
und warte bis ich duhn
die weite seh',
die hinterm auge links beginnt,
sich...

Everswinkel um elf


Der Dorfschreiber trägt eine Krone
und hält die Erderwärmung flach,
der Bürgermeister kriegt sein Fett nicht ohne
die Roten und mit denen hat er...

de woorth

Danke an Hannes Demming, der mein holländisches Platt ins Plattdeutsche übersetzt hat.

Tres Bollas

Das Leben des Schriftstellers Josef  B. nahm, als er, beunruhigt von täglich zahlreicher werdenden Eiterpickeln einen Arzt aufsuchte, eine Wendung....

Endspurt

Der Endspurt beginnt,
Ich kann die Zielgerade sehen,
meine Waden brennen.
Dat bissken Elendswinkel,
schaffst du doch auch noch, sagt Godot.
Kümmes,...

Namen der Region

Im Beat, laut zu lesen, wie jedes Gedicht.

Merry Pranksters

Merry Pranksters

Dohlen umkreisen
kreischend den Kirchturm,
als vor Haus Mittrup
ein VW Bulli hält,  
die Schiebetür rollt zu Seite
springt aus der...

Antrag

Die Musik zum Gedicht

www.youtube.com/watch

Aufhören

Aufhören, sofort aufhören, wird er eines Tages gesagt haben, wie er so vieles eines Tages gesagt, nicht gesagt oder sonstwie unerledigt gelassen haben...

Hitzefrei


Ich sause über Land,
und suche Frische,
doch selbst bei hundert
steht die warme Wand,
ich finde keine kühle Nische.

Am Besten wär's,
ich mischte...

66

Einiges ist schief gegangen. Die Uhren weigern sich, die korrekte Zeit anzuzeigen, die weltweiten Spekulanten treiben Ölpreise in die Höhe, um sich...

Lea

Lea

Mama war in der Sparkasse, Geld holen. Lea wusste noch nichts vom Geld, aber dass man es holen konnte, erstaunte sie. Sie holte immerzu Dinge....

Der gottverdammte Hund

 130253/170609

Der Juni ist mein schwarzer Monat,
alles ist grün, es blüht, sie stirbt,
zwei Tage später kommt ein neues Leben,
das Hoffnungssegel...

Everswinkel 1

Ich hab dich mit Respekt behandelt,
und jetzt kommst du mir so,
hätt'st du dir das nicht sparen können,   
ich fühlte mich doch wohl.

Warum zahlst du...

Dreamland

Dreamland
Joni Mitchell

www.youtube.com/watch

Everswinkel 2

Komm,
geh mit mir ins Heu,
wir müssen schnell sein,
schon morgen ist es in der Scheuer,
gestern, das war nur Eitelkeit mit Wein,
heute strahlt die...

Notizbuch

Geh nie mehr ohne mich,
lass mich kein Wort verpassen,
behüte mich,
versprich, mich niemals zu verlassen,
trag mich am Herzen,
sonst wo, aber trage...

Das Projekt Milungula

Texte für Kinder in 7 Sprachen. Lesen und Hören.

Feine Sache, und ich freu mich, dass ich mit einem Text dazugehöre.

www.mulingula-praxis.de/buch/gu...

Ochs oder Kuh

ICH DU
ER SIE
OCHS ODER KUH
würden sich gern zum Trottel machen,
mit Sonnensegeln über Land geh'n,
heuen, lachen,
jungem Gemüse Schätze zeigen,
...

Ein Traum

Die Staubmäuse haben verschiedene Größen. Mutti und ich ignorieren die kleinen, wir heben nur große auf. Die sind wirklich groß, man kann sie vor sich...

Langer Lincoln

Ich habe ich mir ein Auto gekauft.

die vergeblichen düfte der frauen

so eine große nase
dachte der mann
was man alles röche
hätte man so eine nase
den staub aus dem all
das essen der afrikaner
die vergeblichen düfte der...

Up' Hoff, de Buer und die Merske

Up'n Hoff  und auf Hof Cremann gab es so viel zu sehen, dass ich nicht mehr weiß,  wo mir der Kopf steht. Ich lebe von Eindrücken, Fantasien und...

Beruhigende Zukunft

Die Zukunft ist 2,20 lang
ist 100 breit und 150 tief
doch wenn sie eintrifft
ist mir nicht mehr bang
weil ich schon vorher sanft entschlief

 

Ode an die FFP2

Oh partikelfiltrierende FFP2
gelobt sei die Verordnung 2016 / 4 2
ohne dich wär' die Welt ein trostloser Ort,   
und viele von uns wären längst fort
...

Annäherung an Tucholsky

Gleich in die Schule
und dann verkriechen. 

Hast du eine Ecke gefunden?
Oder hat dich die Schule wieder aufgebaut?

Nee. Hänge im Seil.

Die paradoxe...

Gedicht über die Abschaffung der Hausaufgaben

Schüler der Klassen 8a/8b der Verbundschule baten mich um ein Gedicht über die Abschaffung der Hausaufgaben.
 

Gedicht
über die Abschaffung von...

Freckenhorster Ecke Bahnhofstraße


Du zitterst,
deine Gabel wirft Belag ab,
du witterst,
denn mit dir geht es bergab,
du könntest anhalten und aussteigen
statt dich ins Blaue zu...

Der gottverdammte Hund

Der Juni ist sein schwarzer Monat,
alles ist grün, es blüht, sie stirbt,
zwei Tage darauf neues Leben,
das Hoffnungssegel wird gefiert,
so schwarz,
so...

Halbzeit

Halbzeit

Ob es regnen wird? Unklar. Das vielfarbige Grau hat das bleiche Blau des Vortages ersetzt. Da und dort hat es Starkregen gegeben hat, hier...

Sehnsucht

Ich sehne mich nach einer Welt, die sich nicht zerredet, sondern tut, was zu tun ist.

Wochenende in der großen Stadt

20 Grad: die Menschen leben,
wo man hinschaut: Busenbeben.
25: manches Männchen kriegt den Samenkoller.
30 Grad: es kommt noch toller,
Tangas,...

Ich kann fliegen

W. und ich treffen uns am Flugplatz. W. ist ein erfahrener Fluglehrer. Er bildet seit 30 Jahren Piloten aus. Wir sind Gronauer und kennen uns seit...

Fronleichnam

 Fronleichnam

Als  Protestant  in der Diaspora Gronau empfand ich diesen katholischen Feiertag als merkwürdig. Ich wusste weder von seiner...

Überwältigender Zuspruch

3 Kommentare nach dreißig Tagen.

Gedicht

Bienen lieben blaue Blüten,
blaue Herren lieben Schnaps,
gefüllte blaue Aldi-Tüten
sind beliebt bei meinem Schatz.

Abgesang

Abgesang ist ein Lied der österreichischen Band Gustav.

www.youtube.com/watch

Peter Valek (tschechischer Avantgarde-Künstler)

https://www.facebook.com/100006843614951/videos/2882809645290461

Petr Válek lives and works in Loučná nad Desnou in Hrubý Jeseník. This little town...

Hofnarr & König


Hoffnarr & König

Noch vor Sekunden
stand hier nicht ein Wort,
der Hofnarr war verzweifelt,
der König sah ihn strafend an,
die Majestät vereitelt,
...

Nachricht von der Droste

Sie können sich die Tiefe meiner Verschollenheit gar nicht denken.
Annette von Droste Hülshoff an Else Rüdiger 30.07.1846

Ich&Du


du bist so lange schon mein ICH,
& sagst nie, wie du heißt,
sagt jemand, du, ich liebe dich,
bist du, vor angst, vereist.

hast ICH und DU
der...

Brief an Annette von Droste Hülshoff


Liebe Annette,
mein letzter Brief liegt ein Jahr zurück, und es ist so viel passiert. Ich hatte dir von der Seuche erzählt, weiß du noch. Sie ist...

Vorhin auf der Vitus Straße

Eine Tüte vom Fleischer
kam mir entgegen,
sie war gut gelaunt
grüßte und ich grüßte zurück,
fragte nach woher und wohin,
und sie sagte
das sei nicht...

Salon Knorrenschild

Salon Knorrenschild

Im Salon der Knorrenschild
wurde eine Schere wild,
zerschnitt im Furor Haar und Haus,
vom Magnus Platz erscholl Applaus,
die...

Lührick 2


10 Grad in E.
und Regen, Mai,
ich faulenze  
und nebenbei
rumort um mich
das Weltgeschrei,
ich ignoriere es,
so gut ich kann,
und fang von vorne an.

...

Lührick


Heute ist mir so nach Poesie,
Reime über die in Dachrinnen
so vogelfrei sind, spinnen
und im Freien Lieder singen.

Ach, beginne nie mit ach,
schaue...

Der Morgen danach

Gras stellt keine großen Ansprüche. Seit dieses Steppengewächs die Gärten des Wirtschaftswunders erobert hat, wächst es überall. Hier und da irren...

Ballade

Vollmondlesung 26.05.2021 13:13 vorm Rathaus

Die Detektivin

Der Detektiv

Detektiv ist in der Regel ein Mann, sein  Artikel verrät ihn.  Er trägt Schiebermütze,  Melone,  Knickerbocker oder Pelerine, raucht...

information overflow

Besuch im Heimatmuseum.
In zwei Stunden so viel Interessantes gesehen und gehört, dass mir der Schädel brummt.
Ich muss schlummern. Möge man mir den...

gewisse paradoxien

da, wo er himmel tief fließt,
hoch schäumt und die bäche fliegen,
da, wo das grüne kleid büßt
und die blüten lügen,
da, wo das X ein U scheint
und der...

Auf dem Markt

Ich hatte Dorfschreiberpostkarten und "Mein Prinz" eingesteckt.. Ich wollte auf dem Markt herumgehen, Menschen ansprechen und ihnen anbieten, ein...

Everswinkel

über das fliegen

Das Gedicht zum Wetter

laut und unter rhythmischem händeklatschen zu lesen

Ludwig Pfau: Herr Biedermeier

Übereinstimmungen mit der Wirklichkeit wären rein zufällig.

Wissensdurst

Ich sitze am Bahnhof Einen Müssingen. Ich sehe, wie der Wind an der Eiche zerrt und die Kronen der Pappeln biegt, auf der B64 jagen Autos, den Himmel...

Dorfschreiber in der Verbundschule

Respekt, Verlässlichkeit, Empathie, Toleranz. Eigentlich Selbstverständlichkeiten, wäre da nicht die Gegenwart der weltweit schreienden sozialen...

Fast ein gleichschenkeliges Dreieck

Fast ein gleichschenkeliges Dreieck

Wenn ich neu bin in einer Stadt oder auf dem Land, juckt es mich, herumzugehen oder mich aufs Rad zu setzen und...

Der Dorfschreiber liest vor.

Im Kulturgut Haus Nottbeck wurde im April die Ausstellung "Die Welt aus der Tasche" eröffnet. Klicken Sie auf den Link, scrollen Sie ein wenig nach...

Klarsicht

Klarsicht

Ionenaustauscher! stand auf einem Bulli in einer Hofeinfahrt der Overbergstraße. Ich habe mein erstes Staatsexamen über Fahrenheit 451...

Abend in Everswinkel

Die Amseln singen &

der Abend schweigt,

Vergangenes darf schwingen &

ich bin geneigt.

Lasse Revue passieren &

meinem Herzen seine Ruh, ...

Gesang und Cappuccino

Wir könnten unter den Linden über die Linden singen, die in diesen (und nur in diesen wenigen Tagen)  im prächtigsten Lindgrün stehen,  überall an den...

Rückkehr

Der Dorfschreiber hatte das Haus kaum betreten, als Danah schon vor der Terrassentür stand, eine der Nachbarkatzen, die Mutter von Lea, die Scheue....

Gedicht

ich bin der große größtmeister
der kleinste aller scheibenkleister
der dickste aller dünnbrettbohrer
der dünnste aller weltexplorer
der effektivste...

Alles Lüge


Manchmal horcht der Dorfschreiber auf. Manches klingt vielversprechend, anderes erweist sich als unbrauchbar. Es kann aber auch umgekehrt sein, er...

Wild

Ich fahre über Land. Der Himmel feiert den Abend. Die Obsttäume feiern mit. Häufig gurren Tauben. Das Land ist viel ruhiger als bei mir in Roxel. In...

Friedhof

Man sagt, einer der ersten Orte, die man besuchen solle, wenn man irgendwo neu ist, sei der Friedhof. Dort erführe man viel über die Menschen. Also...

Bedenken Sie....

Was immer sie hier finden, sind Beobachtungen der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

Politisch, poetisch, klug und dumm. Sie können jederzeit...

Staunen

Pater Bück, ein Verwandter der Familie Dernebockholt, beschließt, sich im unruhigen Deutschland um 1870 in der Bauernschaft Schuter in der Nähe der...

Spätnachmittag

ein anspruchsvoller laubmischwald
und wo man hinschaut - aronstab
ein fußgänger von stattlicher gestalt
seit 72 jahren auf dem weg zum grab

doch...

Ballade für Alvinskerken

Ballade für Alvinskerken

Am Haselweg
unter dem jungen Spitzahorn
stehen zwei Bänke fest verkettet,
und an den Stamm genagelt  
sind die Stange...

Dorfschreiber Tag 2

Dorfschreiber Tag 2  10.05.2020

Als ich jung war, hieß es, langsam an mit den jungen Pferden. Heute würde man mir wahrscheinlich eher vorschlagen,...

Abendbericht

auf terrassen und balkonen
raucht das frisch verbrannte tier,
stilles dorf, es ist mein wille,
komm, gib mir ein bier.

Gelandet

Dorfdichter Tag 1 9.05.2020

In Fahrtrichtung rechts vor oder hinter dem Abzweig zur Kornbrennerei Gerbermann hat der Bauer die Wiese gemäht. Das ist...

Bereit zur Landung

Liebe Everswinkler,

2019 erfuhr ich, dass man mich zum Dorfschreiber 2020 in Everswinkel gemacht hatte. Was 2020 über uns kam, wissen Sie. Jetzt...

Weihnachts ABC

Weihnachten ganz wunderbar

Mein Corona Tagebuch

Liebe Everswinkler,
meine Zeit als Dorfschreiber im Home-Office liegt schon wieder zwei Wochen zurück, aber natürlich schreibe ich, in diesem Fall ist...

Resumee

there's no business like show business

Feedback

Kaum ist man mal im Radio und spricht mit Herrn Erdenberger, Moderator der Sendung "Neugier genügt" über die Dorfschreibverei, schneit eine Mail ins...

Der Dorfschreiber im Radio

Neugier genügt

Mittwoch, 29.04.2020 um 10:00 auf WDR 5

Über die Natur der Dinge

Lukrez

Titus Lucretius Carus

Römischer Philosoph und Dichter

geb. 55 v.Chr., gest. etwa 99 v. Chr.

In den Wald rufen

Als man Deckenbrock beauftragte, in den Wald zu rufen, hatte er an einen Aprilscherz gedacht. Wozu sollte ich das tun, hatte er gedacht, aber seine...

text und geld


ich hab noch einen auftrag,
liefere text für geld,
vier wochen ohne abschlag,
hab ich mein feld bestellt.

ich atme durch und freu mich,
spinne mir...

Die letzte Runde

Guten Morgen,

die letzte Runde des Dorfschreibers im Home-Office ist eingeläutet. Er hat geschrieben, was ihm zu schreiben wichtig war und seiner...

dichten

mal wieder dichten,
meister, hast angestrichen,
hast renoviert,
dinge entschieden
und hingekriegt,
von denen du nicht wusstest,
dass du sie...

Corona? Was'n das denn?

Heute vor einem Jahr

Die beiden kräftigen Blitze kurz nach acht sahen dramatisch und schön aus, gegen zehn kam ein Nachtwind und verwehte die letzten...

Fahrt in den Mail fällt aus (WN 24.04.2020)

Fahrt in den Mail fällt aus,
statt Birkengrün ans Rad zu binden,
beiben wir zuhaus',
und mailen allen und verkünden, 
dass wir stattdessen Wald und...

Gedicht

Nur wenn's sich reimt
ist's ein Gedicht,
reimt es sich nicht,
ist es es nicht?

Der Mann mit der Trompete

Der junge Mann heißt Marius Gausebeck. Ostermontag ist er in den Rettungskorb einer Feuerleiter geklettert, hat sich auf beträchtliche Höhe fahren...

Der 40. Tag

Guten Tag,
Ostern ist Geschichte, Menschen gehen herum, als wäre nichts geschehen, im Supermarkt tragen nur die wenigsten Masken, obwohl doch eine...

Leseempfehlungen von Margret Uhkötter aus der kath. Pfarrbücherei

Und jetzt meine Bücherliste.
Sie werden sehen, dass es "querbeet" geht, was aber vorteilhaft ist, wenn Leser*innen beraten werden möchten.

Für alle,...

Aphrodite

Aphrodite

Das Meer ist ruhig, der Himmel bleich und blau, der Strand voller Menschen. Ein Mann steht bis zum Bauch im Wasser und winkt. Er ist dick,...

Amen

Alle Kunst muss vor dem, was der Fall ist, zurückstehen.
Alle Kunst ist nichtig im Anblick des Lebens.
Alle Kunst ist lebensergänzende Unterhaltung.

...

Eine Welt

Der Kulturkreis hatte mir eine Liste von Everswinklern geschickt, die Interesse hatten, mit mir ein Gespräch zu führen. Da ich die...

Wochenmarkt und Sonnenschein

Guten Morgen, 

es ist Montag, mein Home-Office ist geöffnet. Ich habe die ersten Mails heruntergeladen und gelesen, was in Everswinkel alles passiert...

Zeitreise

Beim Kaffee ploppte eine Erinnerung meines Terminkalender auf meinem Tablet auf: 11:00 Begrüßung des Dorfschreibers bei Arning. Da die ja nun...

hellsehen

ab montag
werden sie sich wieder in die läden stürzen,
sich endlich wieder jeden wunsch erfüllen,
sie werden ihre leere mit gekauftem würzen
und ihre...

Über das Wochenende von Dorfschreibern und die Ökumene

Liebe Everswinkler,
hat ein Dorfschreiber überhaupt am Wochenende frei? Ich glaube nicht. Dorfschreiber, Schriftsteller, Dichter - all' das bin ich in...

Konjunktiv

morgens um sieben

wer hätte mich gerettet,
wenn nicht du und ich,
wer hätte dir kaffee ans bett gebracht
und mir zu abend pfannkuchen gemacht,
wer...

Preissenkung

Mensing senkt erneut die Preise

Der Autor Mensing will in diesem Jahr aufgrund der Carona-Krise seine Preise erneut radikal reduzieren. "Ich werde...

Kleines Lied

Das Internet ist im Augenblick voller Beiträge unterschiedlichster Künstler.
Hier ein Dub von Pupa Sock aus Berlin.

https://www.facebook.com/pupasock...

Freundeskreis Sponheimer Hof

Liebe Everswinkler,
heute früh habe ich mit Herrn Kortenjann, dem Pressesprecher der Feuerwehr, telefoniert. Die unten stehende Information ist von...

Literatur, da wird mir übel (Nina Hagen, damals)

Liebe Everswinkler,

ich weiß nicht, wie das Leben in Everswinkel funktioniert, denn ich lebe ja nicht, wie geplant, im Dorf, ich bin umständehalber...

Psalm 6

Ich brauche Zeit, eh' ich in den Schlaf finde. Oft treiben Gedanken quer, manchmal ist es aber auch Furcht. Wie soll das weitergehen, sagt dann die...

Was wäre wenn....

Mal angenommen, diese Welt wäre die andere Welt, die, von der man immer träumt, weil man in dieser nicht voran kommt, sie nicht mag, ihr misstraut...

Poesie

Heute
ist mir so nach Poesie,
Reime über die
in Dachrinnen so vogelfrei sind, spinnen,
und im Freien Lieder singen.

Ach,
beginne nie mit ach,
schaue...

Wir schaffen das (Angela Merkel)

"Genießen Sie die außergewöhnliche Ruhe, die überm Land liegt. So sollte sich die Welt anhören. So kann sie sich sie sich anhören. Und wenn wir all...

Lied für eine Königin

Corona, königliches Liebchen,
du bist ein hübsches Ding,
ich schreibe dir ein Liedchen,
das ich zum Abend sing.

So'n Frollein mit so vielen Kronen,
...

Wir müssen vor Hoffnung verrückt sein!

Karfreitag.  Kummertag, so die Herleitung aus dem Althochdeutschen, hat in der Geschichte des Christentums eine herausragende Bedeutung. Seltsam, dass...

Die japanische Kirsche

Kleiner Exkurs über das Klima

Gedicht für eine Katze

Wie manche sich den Buddha wünschen.

nichts steht in meiner macht


im gegenlicht flirrt glück
falter taumeln ins all
ich weiche scheu zurück
und alles ist der fall

der augenblick geht drüber
und drunter im gebet
ein...

danksagung

danket dem dativ,
dem dullen dämpfer,
drückt dem den daumen,
dem's dunkel dräut,
drosselt die doofen,
das drückt depression,
dankt doppelt dem dativ,
...

Für eine Zeit danach...

wir müssen uns besinnen

Everswinkel

gegründet im 10. Jahrhundert

Adalbert

Achtet Adalbert auf Autos,
atmen Aale abends auch,
altern Affen aus Äthiopien
auch am Affenbauch??? 

 

Fehler im Gehirn

Felwine Sarr "Fehler im Gehirn"
Ausschnitt eines Artikels der SZ vom 6.04.2020

Das Virus ist ein Ergebnis des Anthropozän (das menschengemachte...

das ding

aber das ding ist stärker

Die digitalen Eingeborenen

Jeder ab 10/12 Jahren ist heute ein 'Digital Native'.

eine antwort

gegebenenfalls...

Alles andere ist Information

Einstein wusste, dass man nur durch Erfahrung lernt.

Die Kurve fällt

Herr M. hat die letzten zwei Wochen zurückgezogen gelebt.

Vom schönen Leben

alles, was der fall ist, ist der fall

Gebet

Meine Welt taumelt.

Dornwald

Als ich an den Milchwerken vorbei stadteinwärts fahre,...

Zur Lage

Haben Sie eine Idee?

Liebe Everswinkler, ...

... schade, dass wir uns nun doch noch nicht sehen.

Gedanken zur Corona-Pandemie

Schrebergärtner könnten sich glücklich schätzen.

Wir waren glückliche Menschen

Die Küche ist verputzt.

Los jetzt.

Wer hätte gedacht, ...

Zuerst war da nur...

... ein alles dominierendes Wort.

Ansprache des Dorfschreibers zum Jahreswechsel 2019/2020

Ich stelle mir vor, dass die Welt schön ist.

PROLOG

Frühling 2019

Top