Kabarett & Theater Programm

Plattdeutsches Theaterstück der Kolping Spielschar Everswinkel
2. März 2024 19:30 (Samstag) - 10. März 2024 22:00 (Sonntag)
Een Engel up Bewährung
Festhalle, 19:30 Uhr
Eintritt 10,00 €
2. März 2024 (Samstag)

Een Engel up Bewährung

Plattdeutsches Theaterstück der Kolping Spielschar Everswinkel

Samstag, 02. März 19:30 Uhr (Premiere)
Sonntag, 03. März 15:30 Uhr
Samstag, 09. März um 19:30 Uhr
Sonntag, 10. März um 15:30
in der Festhalle Everswinkel.

Tickets 10,-€
Vorverkauf im Bekleidungsgeschäft Middendorf (am Magnusplatz 10, Eversinkel)
Restkarten an der Abendkasse

„Een Engel up Bewährung“ oder – Bauer sucht Frau in lärswinkel

Am Samstag, den 2. März ist Premierenzeit in der Everswinkler Festhalle. Nicht die TV-bekannte Ilka Bause sondern Hans Maurer betätigt sich als Ehestifter für Landwirte – jeder Generation. In dem vergnüglichen Theaterstück bringt die Kolping-Spielschar junge und jung gebliebene Landwirte in verworrenen und verzwickten Beziehungskisten – VIELLEICHT - zu guter Letzt unter die Haube. In dieser Mission ist Hans Maurer auf die Erde zurückgekehrt, um sich durch gute Taten das Himmelreich zu sichern, wofür er glücklicherweise eine zweite Chance erhalten hat. Seine Mission stellt sich als nicht leichtes Unterfangen heraus, geht es doch um solide westfälische Eichen, für die ein passender „Blumentopf“ gefunden werden soll. Als Schauspieler fegen Johannes Rieping, Britta Becker, Tiana Termühlen, Erich Heitmann, Addi Fiege, Simon Winkler, Mechthild Gr. Dreimann Schilling, Katja Beckertemperamentvoll durch die entstehenden Verständnisse und Mißverständnisse, die zu einigen Verwicklungen führen. Im Off agiert Mechthild Hagenkötter als Souffleuse und Carolin Wolff in der Regie. Ab dem 5. Februar 2024 beginnt der Vorverkauf für das plattdeutsche Theaterstück der Kolping-Spielschar im Bekleidungsgeschäft Mittendorf am Magnusplatz.

26. April 2024 20:00 (Freitag)
Erwin Pelzig - Der wunde Punkt
Festhalle, 20:00 Uhr
Eintritt 28,00 € , ermäßigt 23,00 €
26. April 2024 (Freitag)

Erwin Pelzig - Der wunde Punkt

Freitag, 26. April 2024 um 20:00 Uhr

Festhalle Everswinkel

28,- € / erm. 23,- €

Vorverkauf LocalTicketing:
https://www.localticketing.de/events/32036-erwin-pelzig-der-wunde-punkt

DER WUNDE PUNKT

Das aktuelle Kabarettprogramm von Frank-Markus Barwasser

In seinem ungebrochenen Wunsch, die Kompliziertheit der Welt zu verstehen, macht sich der Kabarettist Frank-Markus Barwasser in seiner Rolle als Erwin Pelzig auf eine Reise durch die Welt der menschlichen Kränkungen. Damit schickt er sein Alter Ego in ziemlich große Fußstapfen. Schon Sigmund Freud beschäftigte sich mit den großen Kränkungen der Menschheit - von Darwins Erkenntnis, keine Krone der Schöpfung zu sein bis hin zu Freud selbst, der uns als ziemlich armselige Wichte demaskiert haben will.

In einer leicht erregbaren, hypernervösen und shitstormfreudigen Gesellschaft ist Erwin Pelzig nun zu der festen Überzeugung gelangt, dass man sich dieser Menschheit nur noch mit Mitteln der Psychologie nähern sollte, wenn man die kollektive Irrationalität begreifen möchte.

Ein Mangel an Kränkungen herrscht wahrlich nicht: Klimakatastrophe, Corona und Krieg stellen unsere Lebensweise in Frage, atomisieren bislang sicher geglaubte Gewissheiten und entlarven in atemberaubender Geschwindigkeit alle hausgemachten Widersprüche - was für eine Kränkung.

Aber wahrlich nicht die Einzige: Die Geschichte des weiblichen Geschlechts? Eine Kränkungsgeschichte. Gekränkte Männlichkeit als Motiv für Gewalt und Hass. Und könnte sich Künstliche Intelligenz als große Kränkung der Zukunft herausstellen, indem sie den stolzen Homo Sapiens irgendwann als relativen Idioten zurücklässt? Das wäre in der Tat mehr als nur eine Beleidigung und somit sehr tragisch. Denn diese Erkenntnis steht für Pelzig fest: "Gekränkt werden die Seelen. Beleidigt werden Leberwürste. Und gekränkte Seelen sind tickende Zeitbomben".

In "Der wunde Punkt" ist Erwin Pelzig wieder in bewährter Begleitung seiner beiden besten Freunde, Hartmut und Dr. Göbel. Das führt zu höchst unterschiedlichen, manchmal auch abenteuerlichen Perspektiven aufs Thema. Und nicht zuletzt hilft es, dass bei aller Kränkung die Zuversicht nicht auf der Strecke bleibt.

Seit mehr als 30 Jahren tourt Frank-Markus Barwasser mit wechselnden Bühnenprogrammen durchs Land. Viele Jahre lang war er in ARD und ZDF Gastgeber seiner Talksendung "Pelzig hält sich" und wirkte in der ZDF-Kabarettsendung "Neues aus der Anstalt" mit. Seit 2021 produziert er regelmäßig für 3Sat den Roadmovie-Talk "Beim Pelzig auf der Bank", wo er sich mit Fahrrad und angehängter Gartenbank auf Deutschland-Reise begibt, um aufregende, interessante und auch schräge Menschen zu treffen.

Was macht der Arbeitskreis Kabarett & Theater?

Vom feinen Florett der Sprachakrobatik bis hin zum handfesten Klamauk. Mal zum Totlachen, mal todernst. Das allgemeine Leben betreffend oder hochpolitisch: in dieser Sparte wird nichts ausgelassen!

Der Arbeitskreis Kabarett & Theater sucht Künstler und Veranstaltungen aus, die er nach Everswinkel holen möchte, und gibt dann alles, um es möglich zu machen. Planung der Termine, die vertragliche Seite der Organisation der Veranstaltung, Werbung, Koordination aller Beteiligten am Veranstaltungstag, Vorbereitung der Location, Betreuung des gesamten Events, das alles macht der Arbeitskreis Kabarett & Theater. Stühle rücken und Eintrittskarten abreißen gehören natürlich ebenfalls dazu sowie häufig und gerne auch der Ausklang des Abends mit Team und Künstlern in geselliger Runde. 

Arbeitskreis Kabarett & Theater

Ansprechpartner:

(v.l.) Henrik Leitreiter, Rüdiger Möllmann, Frank Wienand, Stephan Hartmann

Kontakt: kabarett.theater(at)kulturkreis-everswinkel(dot)de
Facebook: https://www.facebook.com/kulturkreis.everswinkel
Facebook: https://www.facebook.com/RockImWinkel

Programm Info

Sie möchten die Veranstaltunghinweise per E-Mail erhalten? Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff: “Ja, bitte, informieren Sie mich!” an:
veranstaltungen[at]kulturkreis-everswinkel[dot]de

Veranstaltungsarchiv

Top