Dorfschreiber

Ich&Du


du bist so lange schon mein ICH,
& sagst nie, wie du heißt,
sagt jemand, du, ich liebe dich,
bist du, vor angst, vereist.

hast ICH und DU
der vorsicht halber mitgenommen,
mir bleibt noch man,
& das hat gar nichts mitbekommen,
kommst du dann heim,
und jemand nennt sich ICH,
wirst du krebsrot
& hämmerst auf den tich
(rheinisch: tisch).

man weiß nicht,
wie das weitergehen soll,
man hätte gerne einen namen,
fänd das toll.
und fürchtet,
dass im diesseits
niemand ICH sein soll.

wie es im jenseits ist,
kann man nicht wissen,
fazit für heut:
die lage ist besch...den.

was widerum die lage
nur zum teil beschreibt,
weil's leben trotzdem schön ist,
und das bleibt.

Top