Dorfschreiber

Die Kurve fällt

Herr M. hat die letzten zwei Wochen zurückgezogen gelebt.

Die Kurve fällt

Herr M. hat die letzten zwei Wochen zurückgezogen gelebt. Morgens hat er Tapeten von den Wänden gekratzt, Gipsputz aufgetragen und angestrichen, mittags ist er in den Schrebergarten gefahren, um in einem kleinen, windgeschützen Holzhaus seiner schriftstellerischen Arbeit nachzugehen. Er hatte gerade die Jahre 2013 bis 2015 auf Gedichte durchforstet, als es ihn zu W. zog, der in der Nachbarschaft seinen Garten hat. W. und Herr M. spielen in einer Rockband. Sie setzten sich in die Sonne, Dompfaffen hüpften von Ast zu Ast, Rotkehlchen sangen, und tranken Gin Tonic. Ein Glas gab das andere, so dass Herr M. den Heimweg in bester Laune, aber nur mit äußerster Konzentration hinter sich brachte. So, dachte er, könne die Katastrophe ruhig noch ein wenig andauern, der Garten ist ein luxuriöser Ort, um in sicherer sozialer Distanz abzuwarten, dass bundesweit das geschieht, was sich in Münster schon abzeichnet, die Kurve der Neuinfektionen fällt.

Top